Hauskirchen

Kirche zu Hause. Gott wohnt nicht in Gebäuden, die Menschen errichtet haben, sondern in Menschen, die Ihm ihr Herz geschenkt haben.

Unter Hauskirchen verstehen wir kleine Gruppen (6-8 Personen), die sich regional während der Woche treffen und gegenseitig am Leben Anteil haben. Es sind Orte, wo Christentum praktisch gelebt wird, indem wir einander ermutigen, trösten, beten, helfen, miteinander weinen und lachen und vieles mehr. Vorbild ist die Lebensweise der ersten christlichen Gemeinde, von der in der Apostelgeschichte berichtet wird (Apg. 2).

Gerne stellen wir einen Kontakt zu einer Hauskirche in Ihrer Nähe her.